Categories:> Design, News

100 Jahre Bauhaus

Es ist in diesem Jahr in aller Munde und das vollkommen zurecht: das Bauhaus wird 100 Jahre alt. 

Geschockt

Wer sich an die Anfänge erinnert, erinnert sich ebenfalls an die geschockten Gemüter, als der minimalistische Funktionalismus ab dem Jahr 1919 immer mehr Einzug in unserem Lebensumfeld erhielt. Und heute? Ist es nahezu aus keinem Bereich mehr wegzudenken, denn „Bauhaus“ ist einfach überall zu sehen. Ob Schriften, Formen, Architektur oder Möbel, es gibt kaum Bereiche, die nicht von diesem Stil beeinflusst wurden. 

Walter Gropius hat 1919 in Weimar mit dem Bauhaus eine der weltweit bedeutendsten Kunst- und Designschulen gegründet. Kunst, Handwerk und Design wurden miteinander vereint.

Das Ziel dabei: ein Gesamtkunstwerk zu schaffen.
Die Macher dahinter: bedeutende  Namen wie Kandinsky, Mies van der Rohe und Itten.
Der Gedanke dazu: Design ist für alle, alles ist Design. 

DANKE BAUHAUS!

Auch in unserer Arbeit ist der schnörkellose Stil nicht mehr wegzudenken und wir sind froh darüber. Denn manchmal ist weniger halt mehr. 

Bildquelle: Pixabay

Your comment